Information zum Sepa-Verfahren ab 01.Februar 2014

Am 1. Februar 2014 ist die gute alte Kontonummer nur noch Geschichte. Ab diesem Zeitpunkt wird sie durch das so genannte SEPA-Verfahren ersetzt. Das Kürzel steht für die englische Bezeichnung „Single Euro Payments Area", was sich als einheitlicher europäischer Zahlungsverkehrsraum übersetzen lässt. Dem Verfahren haben sich insgesamt 33 europäische Länder angeschlossen.

Die Kontonummer und Bankleitzahl werden durch IBAN und BIC abgelöst. Überweisungen und Lastschriften müssen spätestens ab diesem Termin von allen Geschäftskunden als SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift eingereicht werden.

Die Konten der Stadt Bassum erhalten folgende Bezeichnungen:

Kreissparkasse Syke

IBAN: DE23 2915 1700 1310 0011 91        BIC: BRLADE 21SYK

Volksbank Bassum  

IBAN: DE81 2916 7624 0010 8804 00        BIC: GENODE F1SHR

 

OLB  

IBAN: DE49 2802 0050 2443 9549 00        BIC: OLBODE H2XXX

 

Postbank Hamburg

IBAN: DE25 2001 0020 0033 1242 01        BIC: PBNKDE FF