Heirat in Bassum

Wo können Sie heiraten?

Die Stadt Bassum bietet verschiedene Trauräume an. Ganz traditionell kann wie eh und je im Sitzungssaal des Rathauses geheiratet werden.

Der Trend geht jedoch dahin, dass viele Paare auch für ihre standesamtliche Trauung ein besonderes Ambiente wünschen. Diesem Wunsch entsprechend bietet die Stadt Bassum gegen eine Zusatzgebühr, Trauungen in folgenden Gebäuden an:

Hochzeit in idyllischer Umgebung

Die Heimatstube Bassum ist ein kleines hübsches Fachwerkhäuschen, idyllisch gelegen inmitten des Parks der Freudenburg Bassum. Sie haben die Möglichkeit, sich in der Heimatstube standesamtlich trauen zu lassen. Platz finden dort ca. 20 – 25 Personen. Hier sind bei gutem Wetter auch Trauungen auf der Terrasse möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

Anschrift: Amtsfreiheit 9, 27211 Bassum

 

 

Das Ja-Wort in einem stilvollen Ambiente (zur Zeit wegen Umbauarbeiten nicht buchbar)

Die Abtei Bassum ist ein denkmalgeschütztes Fachwerkgebäude und gehört zum Stift Bassum. Im ersten Obergeschoss befindet sich der stilvolle Kapitelsaal, der wunderschöne Wandbespannungen und prächtige Malereien aus der Rokokozeit in der Saaldecke vorweisen kann. In diesem stilvollen Ambiente mit Blick auf die Stiftskirche können Sie sich das Ja-Wort in der Zeit von Mai bis September geben. Der Kapitelsaal bietet Platz für ca. 30 Personen. In der Zeit von Ende 2017 bis voraussichtlich Ende 2018 findet eine Komplettsanierung des Gebäudes statt. Im Sanierungszeitraum kann der Kapitelsaal leider nicht genutzt werden.

Anschrift: Stift 1, 27211 Bassum

   

Heiraten in der Alten Oberförsterei in Neubruchhausen

Das Fachwerkgebäude der Alten Oberförsterei stammt aus dem Jahre 1780/81 und liegt in landschaftlich herrlicher Umgebung zum Hachetal. Hier können Sie standesamtlich heiraten und anschließend in schöner Kulisse wundervolle Fotos machen.

Die Alte Oberförsterei bietet Platz für 30 – 40 Personen.

Anschrift: Sudwalder Str. 17, 27211 Bassum-Neubruchhausen

 

Kosten für die Benutzung der Trauräume:

Heimatstube: 35,00 €

Kapitelsaal: 40,00 €

Alte Oberförsterei: 50,00 €

Rathaus: ohne Gebühr

Weitere Informationen zur Anmeldung der Eheschließung und zu den allgemeinen Gebühren finden Sie unter der Rubrik Eheschließung.