Eheschließungen / Lebenspartnerschaften

 Allgemeine Informationen zur Anmeldung

Wenn Sie in Deutschland heiraten möchten, müssen Sie die Eheschließung bei einem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich einer der Eheschließenden seinen Wohnsitz hat, anmelden. Die Anmeldung kann frühestens sechs Monate vor der beabsichtigten Eheschließung erfolgen.

Hinweise:

Die Ehe kann innerhalb Deutschlands vor jedem Standesamt geschlossen werden. Auch dann ist für die Anmeldung das Standesamt des Wohnsitzes eines der Verlobten zuständig.

Wenn Sie im Ausland heiraten möchten, sollten Sie sich unbedingt bei der Botschaft oder dem Konsulat des betreffenden Landes erkundigen, welche Unterlagen Sie zur Anmeldung vorlegen und was Sie im Einzelnen noch berücksichtigen müssen.

Welche Gebühren fallen bei der Anmeldung der Eheschließung an?

-40,00 € für die Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen, wenn beide Verlobte deutsche Staatsangehörige sind

-80,00 € für die Prüfung der rechtlichen Voraussetzungen bei ausländischer Beteiligung

-80,00 € zusätzlich für die Vornahme der Eheschließung außerhalb der allgemein üblichen Öffnungszeiten des Standesamtes

-10,00 € für die Eheurkunde

-evtl. Kosten für ein Stammbuch

Wo können Sie in Bassum heiraten?

- Heiraten in Bassum

 

Lebenspartnerschaften

(s. Eheschließungen)

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (148_Download Eheschliessung.pdf)Download Eheschliessung.pdf[ ]15 kB