Bassum – viel mehr als man erwartet (Teil 2)

Bildung und Familie

Bildung

Bildung ist ein Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Die Stadt Bassum ist als Träger für die frühkindliche Bildung in Krippen und Kindertagesstätten zuständig, sowie als Schulträger für den Primarbereich, also den Grundschulen. Dabei geht es nicht nur darum den derzeitigen Zustand zu bewahren, sondern die Rahmenbedingungen fortlaufend zu verbessern.

Weiterlesen: Bassum – viel mehr als man erwartet (Teil 2)

Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals

Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals

Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals - Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals
Über 7.700 Denkmale öffnen am Denkmaltag in Deutschland

Bonn, 6.8.2015. Mehr als 7.700 historische Baudenkmale, Stätten und Parks können neugierige Besucher deutschlandweit am Tag des offenen Denkmals am 13. September erleben. Das teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz aus Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit.

Weiterlesen: Am 13. September ist Tag des offenen Denkmals

Begegnungsfest am Bassumer Freizeitbad am 05. September 2015

Begegnungsfest

Begegnungsfest - Begegnungsfest
Vertreter der Stadt Bassum, der Diakonie und der Initiative Willkommen in Bassum organisieren ein Freizeitfest. Auf dem Gelände des Bassumer Freizeitbades wird es am Samstag, dem 05. September 2015 zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr Musik, Getränke, Speisen und viel Fun geben.

Weiterlesen: Begegnungsfest am Bassumer Freizeitbad am 05. September 2015

Architektenkammer Niedersachsen startet gemeinsam mit der Stadt Twistringen, der Stadt Bassum, der Volksbank eG Syke und der Kreissparkasse Syke eine neue Seminarreihe am 16. September 2015.

Der anhaltend niedrige Zinssatz macht für viele den Traum vom Haus erschwinglich und die Nachfrage nach Häusern und Grundstücken ist ungebrochen groß. Doch wie fängt man an? Was ist bei der Grundstückssuche zu beachten? Wie plant man ein Haus?

Weiterlesen: Architektenkammer Niedersachsen startet gemeinsam mit der Stadt Twistringen, der Stadt Bassum, der...

Klimaschutzkonzept geht auf die Zielgerade

Für eine klimafreundliche und damit auch lebenswerte Zukunft setzen sich die Städte Bassum und Twistringen mit der Erarbeitung eines Klimaschutz-Aktionsprogramms verstärkt ein. Damit sollen die CO2-Emmissionen deutlich gesenkt werden und spätestens im Jahr 2050 nur noch so hoch sein, dass sie als klimaverträglich gelten. Fachlich unterstützt werden die Städte bei ihrem Vorhaben von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover.

Weiterlesen: Klimaschutzkonzept geht auf die Zielgerade

Hallstedter Backfest

Hallstedter Backfest

Hallstedter Backfest

Mit Musik und frischem Butterkuchen feiert die Ortschaft Hallstedt am 05. September 2015 den Hallstedter Backtag. Der Verein „Hallstedt – Hier und Heute „ besteht 10 Jahre und hofft auf viele Besucher.

Weiterlesen: Hallstedter Backfest

Bassum - viel mehr als man erwartet (Teil 1)

VIEL MEHR ALS MAN ERWARTET

VIEL MEHR ALS MAN ERWARTET - VIEL MEHR ALS MAN ERWARTET

Bassum ist eine familienfreundliche, lebens- und liebenswerte Stadt. So begrüßt Sie Bürgermeister Porsch auf den Internet-Seiten der Stadt Bassum.

Kulturangebote

Kulturangebote - Kulturangebote
Diesem Leitbild entsprechend gibt es in Bassum viele Angebote welche zu den freiwilligen Aufgaben einer Stadt gehören.

Hier geht es um die Lebensqualität in Bassum.

Weiterlesen: Bassum - viel mehr als man erwartet (Teil 1)

Die Stadt Bassum sucht,

Wappen der Stadt Bassumzum nächstmöglichen Zeitpunkt Wohnungen oder Häuser für Flüchtlinge. Eigentümer, die Ihre Wohnobjekte der Stadt zur Anmietung zur Verfügung stellen möchten, können sich gerne mit Herrn

Weiterlesen: Die Stadt Bassum sucht,